Die Was-Wie-Warum-Methode

Empathie erfordert, dass wir unser Denken, unsere Kultur, unser Wissen, unsere Meinungen und unser Weltbild gezielt beiseite legen, um die Erfahrungen anderer Menschen zu verstehen. Es erfordert ein ausgeprägtes Vorstellungsvermögen und auch Demut. Dabei machen wir uns der Bedürfnisse, Wünsche, Motivationen und Ziele anderer bewusst.

Mach mit!

Was sind deine Gedanken zum Thema dieser Folge?

Diskutiere auf Instagram, YouTube und in unserer Facebook-Gruppe mit!

Weitere Episoden zu diesem Thema